Der Berndorfer Wehrbär

 

Jetzt bitte: Weißt du eigentlich warum in der Idagasse der Berndorfer Wehrbär steht?

Den hinter dem Gitter meinst du? Mit den vielen Nägeln darin? Na wahrscheinlich weil er das Wahrzeichen von Berndorf ist. Wobei das schon komisch ist. Weil eigentlich hat der Bär auf dem Berndorfer Wappen ja einen Löffel in der Hand. Der Wehrbär in der Idagasse hat aber ein Schwert im Maul. Wahrscheinlich haben sie sich da vertan. Oder die Berndorfer Besteckwerke waren gierig und wollten einfach keinen Löffel in der passenden Größe hergeben.

Na siehst: Du kennst dich auch nicht aus. Der Bär in der Idagasse ist nämlich gar nicht der Bär von den Besteckwerken.

Wie meinst du das? Gibt´s leicht mehrere Bären in Berndorf? Gut, wär ja auch logisch, oder? Berndorf = Bärendorf.

Ha! Du kennst dich auch nicht aus! Weil Berndorf hat mit dem Bären eigentlich gar nichts am Hut. Das kommt nämlich vom Ursiedler Pero, der sich 1070 hier mit seinem Anhang niedergelassen hat. Und Pero bedeutet angeblich „der Bärenstarke“. Aber das ist eh ein bisschen verwirrend, weil mir hat unlängst wer erzählt, dass Pero auf althochdeutsch zwar Bär heißt, der Personenname Pero aber von ganz woanders herkommt. Also habe ich auf baby-vornamen.de nachgeschaut und da steht, dass Pero „Feder“ oder „Füller“ bedeutet.

Arg. Voll kompliziert eigentlich. Na wurscht.  Aber was ist jetzt mit dem Wehrbären in der Idagasse?

Na den hat der Krupp Arthur während des ersten Weltkriegs schnitzen lassen. Vom Jarl Otto in Gröden, weil das war, glaube ich, ein Habara von ihm. Jedenfalls kannst du dir ja denken: Krieg, alle verwundet, nur mehr ein Bein oder so, also halt auch für die Arbeit in der Fabrik nicht mehr zum Brauchen. Also hat der Krupp gesagt, dass jeder Berndorfer gegen Bezahlung von einer Krone einen Nagel in den Bären einschlagen darf. Und das Geld hat er dann dem Kriegshilfswerk gegeben.

Na auch nicht deppert. Sag: Ich habe gehört der Bär spielt ja in dem Krimi-Dings von Berndorf auch eine Rolle. Hast du das schon gelesen?

Was für eine Krimi-Dings?

Na das komische da, mit dem Unterweger Jack, der damals in Berndorf war. Na – Check Jack! So heißt das. Von dem Dings, dem, na- eh wurscht. Soll sehr unterhaltsam sein, hat meine Schwester erzählt.

Echt? Der Jack Unterweger war beim Wehrbären? …

Österreich – Land der Serienmörder
Serienmörder in Österreich – eine illustre Runde   Dies ist der zweite Teil der Vorstellungsrunde von Serienmördern in Österreich. Hier geht´s zum ersten Teil der Serienmörder mit den Nachnamen von B-K. Wir jedoch, machen einen Ausflug in das Mödling der...
Serienmörder in Österreich – eine illustre Runde
Serienmörder in Österreich – eine illustre Runde   Nachdem ich hier letztens über den Unterweger Jack geschrieben habe, wurde ich natürlich neugierig darauf, welche Serienmörder wir ansonsten noch so in Österreich haben. Auf Wikipedia findet man insgesamt 16...
Jack Unterweger – mutmaßlicher Serienmörder mit Hang zur Poesie
Jack Unterweger – österreichischer mutmaßlicher Serienmörder mit Hang zur Poesie   Den Unterweger Jack kann man wohl als einen der berühmtesten mutmaßlichen Serienmörder Österreichs bezeichnen. Zu seinen Hobbys gehörte nicht nur das Strangulieren von Frauen mit...
Kinderbilder in sozialen Medien – die große Hysterie
Kinderbilder in sozialen Medien – die große Hysterie!   Facebook, Instagram... und Kinderbilder... Shitstorm vorprogrammiert. Werbehinweis: Klicks auf mit * gekennzeichnete Flächen, Bilder, Texte etc. führen zu Affiliate-Partnerwebseiten.   Na hast du...
Intuitiv Bogenschießen
Intuitiv Bogenschießen – eine Leidenschaft   Ich wurde 2006 mit dem Bogenschießvirus infiziert – danke Herr Grundner –  und komme seitdem einfach nicht mehr los davon. Was ist jetzt eigentlich so faszinierend am intuitiven Bogenschießen? Wo soll ich anfangen?...
Der Berndorfer Wehrbär
Der Berndorfer Wehrbär   Jetzt bitte: Weißt du eigentlich warum in der Idagasse der Berndorfer Wehrbär steht? Den hinter dem Gitter meinst du? Mit den vielen Nägeln darin? Na wahrscheinlich weil er das Wahrzeichen von Berndorf ist. Wobei das schon komisch ist....
SIE: Der Verlorene – Dark Fantasy
Dark Fantasy - was ist das überhaupt?   Dark Fantasy ist ein Subgenre von Fantasy. Dark Fantasy Romane wie SIE: Der Verlorene* vermischen das traumartige der Fantasywelt mit den düsteren und unheimlichen Elementen des Horrors. Typisch für dieses Genre sind auch...
Abflussverstopfung selbst beheben
Vermeiden von Ablaufverstopfungen   Am besten ist natürlich, es erst gar nicht zur Abflussverstopfung kommen zu lassen. Als Ursache für eine Ablaufverstopfung kommt alles infrage, was nicht flüssig oder sehr zähflüssig ist. Haare und Essensreste sind hier die...
Berndorf an der Triesting. Schauplatz von Check Jack
Berndorf an der Triesting, Niederösterreich,   Berndorf liegt am Rande des Wienerwaldes im Triestingtal. Durch ihre enge Verknüpfung mit der Familie Krupp wird die Stadt auch als Krupp-Stadt bezeichnet. Es ist die Stadt, in der ich aufgewachsen bin und der...
Warum ich meine Bücher über das böse Amazon KDP veröffentliche
<h3>Warum ich meine Bücher über das böse Amazon KDP veröffentliche</h3> &nbsp; <span style="font-weight: 400;">Die Frage, warum ich <a href="https://manfredherrmann.herr-m.at/" target="_blank" rel="noopener noreferrer">meine...